La chasse et l'amour

Der Maskenball stand in diesem Jahr ganz im Zeichen einer zutiefst barocken Leidenschaft – der Jagd. Erklang das Horn zu „Hahn in Ruh’“ wurden schon zu Zeiten Johann Philipps von Walderdorff, Kurfürst von Trier und Erbauer des barocken Lust- und Jagdschlosses zu Engers die Jagdwaffen niedergelegt, um des Abends nach erfolgreicher Jagd im berühmten Saal der Diana in bester Gesellschaft zu feiern. Das erlegte Wildbret, die Früchte der Gärten und Felder füllten die Teller, Schüsseln und Töpfe mit den erlesensten Speisen. So wird auch unser Maître de Cuisine zum Schüsseltreiben mit einer beinahe nicht enden wollenden Anzahl raffinierter Gaumenfreuden aufwarten.

Unter dem kostbaren Deckenfresko der Diana entführte uns Venez-y-Voir in die mythische Welt der Jagdgöttin. Man durfte gespannt sein, welch aufregende Geschichten Comtesse de Planchenault de l’Escalier für das Amouröse Kabinett bei Ihrer Jagd aufgespürt hat und unter der charmanten Ägide von Madame Jutta Voss wurde nicht bereut, den Jagdschirm gegen das Tanzparkett eingetauscht zu haben.

Wir waren auf das Äußerste entzückt, daß Sie uns die Ehre gegeben haben und diese opulente Ballnacht mit uns gefeiert haben.

 

Ihre Hortense Gräfin von Hatzfeld

Ulrike Dittrich

Barocker Maskenball

22. November 2014

In der Ballkarte
enthalten:
Empfang, Schüsseltreiben mit
20 Gängen (Menü in kleinen
Happen zum Munde gereicht),
Wein, Getränke, Kaffee, Digestiv

Preis pro Person: 159,– €

Garderobe: Wir erwarten all
unsere maskierten Gäste in Festgarderobe des
18. Jahrhunderts.

Kontakt: Schloss Engers,
Ulrike Dittrich, Jan Höfer

Alte Schlossstr. 2 · 56566 Neuwied

Telefon: 02622-9264265

info(at)barockermaskenball.de

Das Maskenball-Menü 2014:

• Terrine vom Truthahn

• Pikantes Kürbismus drapiert auf geröstetem Brot

• Schinken- Nuss-Törtchen

• Gemüse im Schlafrock

• Ente an Apfel- Sellerie Salat

• Sesamknusperstangen

• Knackiges aus dem Gemüsegarten gereicht mit einer pikanten Creme

• Lachswürfel aus dem Rauch auf Fenchelsalat

• Maronencremesuppe parfümiert mit Kirschwasser

• Consomme vom Wild

• Ravioli auf einem Bett von Kürbisragout

• Forellenfilet aus westerwälder Gewässern arrangiert auf Mangold

• Sorbet von der Quitte

• Hirschragout  mit Serviettenknödel

• Kaninchenspieß auf Linsengemüse

• Haxe vom Federvieh auf  Traubenrisotto

• Ziegenkäse im Speckkorsett

• Kompott von der Zwetschge mit Pistazienmousse

• Liaison von Eis und Früchten

• Heiße Schokolade

Barocker Maskenball Schloss Engers · Impressum · Facebook · info@barockermaskenball.de